14.01.2019: Tag der offenen Tür

Einen gemeinsamen Tag der offenen Tür bieten die Real- und Hauptschule sowie das städtische Gymnasium in Sundern am 18. Januar an.

Erstmals laden alle drei weiterführenden Schulen der Stadt Sundern gleichzeitig für Freitag, 18. Januar, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr zum „Tag der offenen Tür“ ein. Vor allem die Eltern, deren Kinder die vierte Klasse einer Grundschule besuchen, sind herzlich eingeladen, den „Bildungshügel“ genauer kennenzulernen.

Die verschiedenen Fachbereiche bereiten Ausstellungen, Mitmach-Aktionen, Experimente, kleine Vorträge, Präsentationen und sonstige schulische Aufführungen vor.

So reicht beispielsweise das Angebot von Darbietungen der verschiedenen Arbeitsgemeinschaften über Versuche zum Mitmachen in den naturwissenschaftlichen Fächern bis hin zu sprachlichen, musikalischen und sportlichen Aktivitäten.

Außerdem werden die Formen der individuellen Förderung sowie der regelmäßigen Übermittagsbetreuung vorgestellt.

Es gibt Führungen in kleinen Gruppen durch die Schulen, wobei die vielfältigen Fragen zu den Bildungs- und Unterrichtsangeboten, zu den pädagogischen Schwerpunkten, Leitzielen und Förderungsmaßnahmen durch die Kolleginnen und Kollegen der jeweiligen Schule beantwortet werden können. Zudem können weitere wichtige Aspekte hinsichtlich des Schulwechsels besprochen werden.

Im Städtischen Gymnasium Sundern beginnt zusätzlich um 16 Uhr eine Information über die gymnasiale Oberstufe, zu der besonders die Schüler/innen der 10. Klassen der Haupt- und Realschulen eingeladen sind.

Quelle Bild und Text: https://www.wp.de/staedte/sundern/drei-schulen-in-sundern-stellen-sich-gemeinsam-vor-id216150943.html